Überraschungsausflug

Der schneereiche Winter ermöglichte heuer einen Überraschungsausflug in Gresten mit echtem Wintercharakter. So folgten am 14.01.2017 alle fleißigen (mit mind. 11 Punkten) Laufkinder in schneetauglicher Kleidung „dem Ruf des Berges“. Um die Gehzeit spannender zu gestalten, ließen sich die Betreuer (Schön & Scharner) so manches Spielchen einfallen. Der Weg führte über die Schützenhäuser zum Oberbichlhäusl, wo einige Wettkämpfe von allen Teilnehmern zu bewältigen waren. Die Challenge setzte sich aus mehreren Wettfahrten mit dem Bob, einem Schneeballzielwerfen und einem Sprungbewerb zusammen. Anschließend lieferten sich alle Naturfreundekinder mit ihren Bobs eine spannende Abfahrt an den Bichlhäusern vorbei zurück in den Ort. Hungrig kehrten die Laufsportfreunde in der Pizzeria ein, wo alle mit Samis Spezialitäten belohnt wurden. Nach dem gemeinsamen Essen folgte die traditionelle Siegerehrung, bei der die fleißigsten Trainierer und die besten Sportler des Überraschungswettbewerbes geehrt wurden. Freudig nahmen alle Kinder ihre Sachpreise in Empfang und die ausgelassene Stimmung verriet, dass es wieder ein gelungener Winterbelohnungsausflug war.

 

 

Laufkinder

Rang des Bewerbes

Fleißpunkte

Dienstbier Benjamin

8.

14

Grabner Christoph

1.

11

Grabner Simon

5.

12

Heigl Julia

3.

17

Heigl Simon

2.

10

Heigl Sophie

6.

15

Lohan Amelie

8.

16

Scharner Benjamin

 

18

Scheinhart Nora

 

10

Zechmeister Benjamin

7.

16

Zechmeister Tobias

4.

15

 

Katharina  Scharner

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Gresten
ANZEIGE
Angebotssuche