gresten.naturfreunde.at

Bergtour Kampl 1990 m

Von Seewiesen ging es über den Zellersteig an leuchtenden Lärchen vorbei auf den Zlackensattel, wo uns der angesagte heftige Föhn empfing. Bei nun teilweise starkem Wind ging es weiter Richtung  Gipfel. Kurz unter dem Gipfel machten wir an einer halbwegs geschützten Stelle unsere "Gipfelrast". Da sich dann auch noch Wolken vor die wärmende Sonne schoben, viel die Rast nicht sehr lange aus. In 5min erreichten wir danach den Gipfel,  wo sich ein beeindruckender Tiefblick in das Seetal bot. Der Abstieg folgte danach über den Fölzsattel zur Voisthalerhütte, wo wir uns für den weiteren Abstieg durch die Dullwitz stärkten. Nach 6:30 Std Gehzeit kamen wir wieder bei unserem Ausgangspunkt in Seewiesen an.

Teilnehmer: Pechhacker Gerhard und Gabi, Hürner Ingrid, Beer Franz, Langsenlehner Purgi, Schnetzinger Hannes, Scheiblauer Susi, Spreitzer Josef, Spreitzer-Grabner Christoph, Haselsteiner Hermine, Schachinger Elfriede, Lasselsberger Leopoldine und Markus (Bekannter von Poldi)

Text: Gerhard Pechhacker

 

 

 

                      

                                                             

                                                      

                       

 

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Gresten
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche