gresten.naturfreunde.at

"Pieps"-Übung am Ötscher

Bei winterlichen Bedingungen von  -5 Grad,  75 cm Schnee und leichtem Schneefall kam trotz mehrerer

Absagen am 15. Dezember 2018 doch noch eine größere Gruppe für die "Piepsübung" zusammen.

Nach intensivem Üben mit Zeitmessung gingen wir danach in 1:36 Std auf den Hüttenkogel (+50Hm).

Nach einer kurzen Pulverschneeabfahrt im dichten Nebel, Einkehr ins Schutzhaus (neue Pächter -

man kann wieder einkehren).

Teilnehmer:

Pechhacker Gerhard und Gabriele, Hürner Ingrid und Christian, Haselsteiner Hermine und Hubert, Resch Maria, Gaspar Alois, Wurzer David, Fressner Thomas, Oelmann Clemens und Pointner Patrick.                       

Text: Gerhard Pechhacker

.. so war das Wetter am nächsten Tag!
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Gresten
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche