gresten.naturfreunde.at

Schitouren in den Kitzbühler Alpen

Aschau im Spertental 19. bis 24. März 2018

 

Schwarzkogel 2030m

Der Wetterbericht versprach für den Nachmittag, dass die Bewölkung auflockern sollte, ab der Oberen Kleinmoosalm trat leider das Gegenteil ein und es ging bei dichtem Nebel auf den Gipfel, 2:35 Std. Die Abfahrt fiel dadurch auch nicht berauschend aus, wir tasteten uns der Aufstiegsspur rutschend hinab. Ab der Kleinmoosalm war die Sicht wieder besser, sodass wir die 5-10cm Pulverschnee doch noch etwas genießen konnten.

Spießnägel 1881m

Am nächsten Tag machte eine aufgelockerte Bewölkung größere Hoffnung auf Sonne. Nach dem wir den Waldgürtel zur Hirzeggalm hinter uns hatten, war leider von den Auflockern schon wieder nichts zu sehen. Den geplanten Übergang zum Schöntaljoch brachen wir deshalb ab und wir fuhren bei guter Sicht und tollem Pulverschnee im unverspurtem Gelände zur Legeralm ab.

Tanzkogel 2097m

Endlich Schönwetter, bei wolkenlosem Himmel ging es 1 Std ziemlich flach zur Hinterbachalm. Über  schönes Almgelände und einem steilen Waldstück gelangten wir auf die breiten, unberührten Hänge des Tanzkogels, den wir nach 4 Std erreichten. Bei toller Aussicht und Windstille genossen wir die Gipfelrast. Die Pulverschneeabfahrt bis hinunter zur Hinterbachalm, die durch zwei kurze       Gegenanstiege bereichert wurde,  war einfach berauschend. Danach in Schussfahrt und mit "einigen" Doppelstockschüben wieder hinaus nach Aschau.

Brechhorn, Vorgipfel 1897m

Leider wieder schon vorbei mit dem Schönwetter. Als wir am Duracher Kogel angelangten und die     Sonne  herauskam, waren wir voller  Hoffnung auf einen weiteren Gipfelsieg bei Sonnenschein. Nach 10min setzte der nächste Schneeschauer ein, der wieder einige Stunden anhielt. Bei immer dichter   werdendem Nebel entschlossen wir uns 150m unter dem Gipfel die Tour abzubrechen. Da wir schon bald wieder aus dem Nebel raus kamen, war die Abfahrt bei Pulverschnee recht annehmbar.

 

Teilnehmer:

Ingrid und Christian Hürner, Gabi und Gerhard Pechhacker, Hermine und Hubert Haselsteiner, Susi und Herbert Scheiblauer, Karl Scheiblauer, Lisi und Alfred Grasberger, Poldi Gamsjäger, Poldi Schleicher, Maria Resch, Christl Brunda, Wilhelm Wieser, Hans Siebenhandl, Alois Gaspar und Helmutr Wieland.

 

 

 

 

                       

                                             

                                                   

                                  

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Gresten
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche