gresten.naturfreunde.at

Lauftreff-Überraschungsausflug 13.09.2019

Überraschungsaufsflug für die Lauftreff-Kids am Freitag, 13.09.2019

 

Text von Nisha Rana (8 Jahre)

 

Hallo, der Ausflug war cool. Wir sind durch halb Gresten gegangen und während wir diese Runde

gegangen sind, haben wir eine Schatzsuche gemacht. Wir sind zuerst zu dem Spielplatz gegangen.

Auf dem Spielplatz haben wir ausgemacht wer der Gruppensprecher ist. Es wurde mein Bruder Samuel Rana.

Danach gingen wir los. Wir sind zuerst zur Fr. L. Hackl´s Tür gegangen, dort haben wir zwei Zettel gefunden. 

Auf einem Zettel war ein Lied und auf dem zweiten Zettel war ein Bär zu sehen mit dem Namen Franz. 

Danach gingen wir weiter zum Franz Beer. Vom Hr.Beer haben wir den nächsten Hinweis bekommen.

Der nächste Hinweis war Fr.L.Egger. Fr.L.Egger fragte uns, wer der Obmann der Naturfreunde ist. 

Wir konnten es beantworten und wussten somit unser nächstes Ziel: August Scheinhart. 

Der Gust schickte uns danach zum Loibl Hermann. Am Weg dorthin spielten wir, wer die Zapfen

am weitesten schießen kann. Oben beim Hermann spielten wir ein Zuckerl Versteck Spiel. 

Wir bildeteten Zweierteams und versteckten gegenseitig unsere Süßigkeiten und suchten solange bis wir sie gefunden hatten. Das nächste Ziel war die Familie Plank. Bei der Dachrinne fanden wir den nächsten Hinweis und es ging weiter zur Amelie Hudler. Wir übten das Lied "Hoch am Ötscher droben" damit wir es dem ehemaligen Obmann vorsingen können.

Wir haben am Ende unserem ehemaligen Obmann das Lied vorgesungen, weil es schon so spät war hat Katharina den Schatz von der Schule abgeholt und bei der Pizzeria hat Samuel der Führer die Schatztruhe aufgemacht.

In der Schatztruhe war für jeden ein gaaanzes Sackerl Gummibärli drin. Danach bekam jedes Kind eine Pizza. Die schmeckte lecker. Die Siegerehrung war super cool. Lara Prüller wurde erste, Liliana Handl Wimmer zweiter, Selina Prüller wurde dritte.

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Gresten
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche