gresten.naturfreunde.at

Hüttenjubiläumsfeier

40 Jahre Unterstandshütte am Schwarzenberg

 

Vor 40 Jahren wurde die Unterstandshütte am Schwarzenberg errichtet, das war Anlass für eine kleine Zusammenkunft vor Ort. Bei strahlendem Sonnenschein machten sich am Samstag, dem 5. September 2020  einige wanderfreudige Naturfreunde von Gresten aus auf den Weg zu unserem Naturfreunde-Hausberg. Die nicht so Gehwütigen starteten von weiter oben ihren Aufmarsch.

30 Personen, darunter der Vorstand der Naturfreunde Gresten, Bürgermeister Harald Gnadenberger, einige Zeitzeugen und die Grundeigentümer vom Hasenberg und Kinten waren gekommen, um dieses Jubiläum gebührend zu feiern. Vereinsvorsitzender August Scheinhart erwähnte in seiner Ansprache die wichtigsten Daten und Ereignisse. Hans Harlander, der auch das Gipfelkreuz entwarf und baute, erzählte aus seinen vielen Erinnerungen einige Anekdoten rund um den Hüttenbau und das Gipfelkreuz.

Für Speis und Trank war bestens gesorgt. Grillmeister Franz Schwab und Peter Billischitz versorgten uns mit Grillspeisen samt Beilagen vom Feinsten und auch die mitgebrachten Mehlspeisen erfreuten sich großer Beliebtheit. Ein großes DANKE an alle die mitgeholfen haben, dass Auf- und Abbau der Infrastruktur rundum wieder superorganisiert war.

Bei Lagerfeuerromantik ging dieser wunderschöne laue Sommerabend viel zu schnell zu Ende. Mit Stirn- und Handylampen war dann auch der Abstieg vom Berg ein Erlebnis.

 

Text: Margit Bittermann

Die "Jubilarin"
Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Gresten
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche